Aktuelles

Wir sind zertifizierter Partner für Hagelschadenreparaturen.

Das Unwetter vor Kurzem hat bei vielen Autos einen erheblichen Hagelschaden verursacht. Wichtig ist hier natürlich als erstes der Versicherung den Schaden zu melden. In der Regel übernimmt die Teilkasko die entstandenen Kosten, nachdem durch ein Gutachten über die weitere Vorgehensweise und den Reparaturweg entschieden wurde.

Derzeit sind die Versicherungen nach dem vergangenen Unwetter damit beschäftigt, Sammelstellen für die Schadensbegutachtung einzurichten. Bei der Vielzahl der Betroffenen, bleibt den Gutachtern nur wenig Zeit für einzelne Fahrzeuge.

Das Spot Repair Center in Mülheim-Kärlich bietet hier eine gute Alternative.

Das Team des Spot Repair Centers garantiert eine sach- und fachgerechte Reparatur.

So hat der Kunde die Möglichkeit, sich eine zweite Meinung vor der Schadensbegutachtung einzuholen. „Manchmal ist es einfach schwierig in der Kürze der Zeit den umfangreichen Schaden auf den ersten Blick zu erfassen. Wir hatten einen Mini mit rund 600 Beulen nur auf dem Dach hier. Allein die sorgfältige Aufnahme der Beulenanzahl nahm schon zwei Stunden in Anspruch,“ verdeutlicht Firmeninhaber Michael Kapski. Die festgestellten Hagelschäden werden dann schonend mittels Beulendrücken oder -ziehen entfernt. Das Team des Spot Repair Centers garantiert eine sach- und fachgerechte Reparatur mit übersichtlichem Kostenvoranschlag. Profis in den Bereichen Fahrzeuglack, Karosserieinstandsetzung, Felgenreparatur, Spot-Repair und Beulendrücken kümmern sich um ihr Fahrzeug.

Zurück